Royal Cappuccino / Probleme nach Dampfventilwechsel

Hier könnt Ihr Euch über die Tücken der Technik Eures Saeco Royal Geräts austauschen

Moderatoren: mbalzen, moquai

Antworten
ignaz
Beiträge: 28
Registriert: 25 Apr 2003, 23:14

Royal Cappuccino / Probleme nach Dampfventilwechsel

Beitrag von ignaz » 20 Okt 2016, 02:09

Hallo liebes Forum,

Habe bei meiner Royal Cappuccino das Dampfventil plus Feder gewechselt.
Nach Zusammenbau des Raccord 90° stellte ich leider fest, dass dieser nicht mehr richtig abdichtet.
Auch nach nochmailgem Anziehen des Raccords bleibt´s beim Zischen bei Dampfbezug bis zum Stromausfall.
Frage: kann man sich bei diesem Problem mit Teflonband, das ja bis 375Grad stabil ist, aushelfen.
Alternativ müßte ich sonst über 50 Euro für die schwer zu bekmmenden Ersatzteile ausgeben, oder?
Bin mal gespannt, ob diesen Beitrag überhaupt noch jemand liest. :?
Model: Sup 016R
Gruß Ignaz

mbalzen
Site Admin
Beiträge: 298
Registriert: 11 Jan 2003, 15:39
Wohnort: Kamp-Lintfort
Kontaktdaten:

Re: Royal Cappuccino / Probleme nach Dampfventilwechsel

Beitrag von mbalzen » 20 Okt 2016, 07:39

Hallo,

natürlich liest hier noch jemand mit!


Teflonband kann helfen, es kann aber auch sein, das bei einer zu dicken lage Teflonband die äussere Metallverschraubung reisst, das muss man vorsichtig sein. Normalerweise klebt man die Teile mit Loctite o.Ä. ein.

Bei dem Raccord handelt es sich um die Verbindung vom mechanischem Dampfventil zum Magnetventil?
MfG

Markus Balzen
-Kaffee-Service-Balzen-

ignaz
Beiträge: 28
Registriert: 25 Apr 2003, 23:14

Re: Royal Cappuccino / Probleme nach Dampfventilwechsel

Beitrag von ignaz » 20 Okt 2016, 23:00

Hallo, ich bin begeistert :D
Ja, es geht um den "90°-Doppelraccord(Art. 11008584), der hinten auf dem Ventilträger aufgeschraubt wird.
Ich fand es schon komisch, dass dort gar keine Dichtung zwischen sitzt.
Du sagst also mit anderen Worten, es muß immer eingeklebt werden, um dicht zu sein?
Reicht dann ein normaler Sekundenkleber, oder muß es ein spezieller sein?

lieben Gruß

Ignaz

mbalzen
Site Admin
Beiträge: 298
Registriert: 11 Jan 2003, 15:39
Wohnort: Kamp-Lintfort
Kontaktdaten:

Re: Royal Cappuccino / Probleme nach Dampfventilwechsel

Beitrag von mbalzen » 21 Okt 2016, 07:16

Hallo,

es gibt so genannten "Schraubensicherungskleber bzw -lack" oder kurz "Schraubensicherung" u.a auch von Loctite.

Sekundenkleber ist etwas anderes.
MfG

Markus Balzen
-Kaffee-Service-Balzen-

ignaz
Beiträge: 28
Registriert: 25 Apr 2003, 23:14

Re: Royal Cappuccino / Probleme nach Dampfventilwechsel

Beitrag von ignaz » 22 Okt 2016, 23:27

Hallo nochmal,
wollte nur den Erfolg vermelden. Alles eingeklebt und dicht. :D :D
Danke nochmal für den Tipp

Gruß

Ignaz

mbalzen
Site Admin
Beiträge: 298
Registriert: 11 Jan 2003, 15:39
Wohnort: Kamp-Lintfort
Kontaktdaten:

Re: Royal Cappuccino / Probleme nach Dampfventilwechsel

Beitrag von mbalzen » 24 Okt 2016, 07:26

Hallo,

schön das es geklappt hat, und dem ungetrübtem Kaffeegenuss nichts mehr im Wege steht.
MfG

Markus Balzen
-Kaffee-Service-Balzen-

Antworten