2. Sieb in der Incanto Classic S-class

Alles zur Pflege und Reinigung Eures "guten St?cks"

Moderatoren: mbalzen, moquai

Antworten
Susanne22
Beiträge: 13
Registriert: 28 Dez 2005, 20:47

2. Sieb in der Incanto Classic S-class

Beitrag von Susanne22 » 30 Jan 2006, 09:56

Hallo!

Ich habe mich hier mal "durchgew?hlt" durch Themen der Reinigung und war auch schon auf dem Link von Andy.

Leider bleibt bei mir noch eine Frage offen bez?glich Reinigung der Br?hgruppe. Ich habe mich mit Silikonfett, Reinigungstabletten und Entkalker eingedeckt. Jetzt hei?t es in der Bedienungsanleitung, man solle alle 250 Tassen mal eine "Tablette einschmei?en". Da ich nichts davon halte, diese IN die Maschine zu tun, wollte ich fragen:

Wie bekomme ich das 2. Sieb aus der Br?hgruppe raus, gleich unter dem Trichter? Der 1. wird ja mit dem Schl?ssel ausgeschraubt, denn kann ich ja dann manuell reinigen. Aber der andere??

Vielen Dank f?r Eure Hilfe.

Gru?
Susanne
**SAECO Incanto classic S-class** seit Dez 05

Gitty
Beiträge: 1294
Registriert: 13 Jan 2003, 07:24
Wohnort: Raum Stuttgart

Beitrag von Gitty » 30 Jan 2006, 13:46

Hallo Susanne,
wenn Deine INCANTO die gleiche Br?hgruppe hat wie die anderen SAECO-Linien, kann das untere Sieb ebenfalls (mit einem Kreuzschlitzschraubendreher) abgeschraubt werden.
Ich "koche" dann die Siebe in einem Kochtopf aus ( ein P?ckchen Backpulver leistet dabei die gleichen Dienste wie eine Reigungstablette!).
Saluti
Gitty

Susanne22
Beiträge: 13
Registriert: 28 Dez 2005, 20:47

Beitrag von Susanne22 » 30 Jan 2006, 17:08

Hallo Gitty,

vielen Dank!!

Ich versuche es mal vorsichtig...auch danke f?r den Tipp mit dem Backpulver...

Gru?
Susanne
**SAECO Incanto classic S-class** seit Dez 05

Susanne22
Beiträge: 13
Registriert: 28 Dez 2005, 20:47

Beitrag von Susanne22 » 04 Feb 2006, 14:56

Hallo,

also das 2. Sieb bekomme ich nicht raus. Das Loch vom Trichter ist zu klein. Leider. :cry:

Ich werde wohl entweder eine Tablette aufl?sen und mit nem Wattest?bchen reinigen oder wirklich eine Tablette in die Maschine schmei?en....

Gru?
Susanne
**SAECO Incanto classic S-class** seit Dez 05

maho
Beiträge: 34
Registriert: 22 Feb 2005, 19:11

Beitrag von maho » 05 Feb 2006, 21:18

Hallo Susanne,

jeder Handwerker oder 'Frickler' hat einen kurzen Schraubendreher, soll heissen einen Dreher mit 'nem kurzen Knauf (Griff). Komme grad nur nicht darauf wie man das nennt. Gibt es aber in jedem OBI o.?. w?re besser f?r Deine BG.

Marcello

Gitty
Beiträge: 1294
Registriert: 13 Jan 2003, 07:24
Wohnort: Raum Stuttgart

Beitrag von Gitty » 06 Feb 2006, 08:19

Susanne22 hat geschrieben:... Das Loch vom Trichter ist zu klein.
Hallo Susanne,
1.: Der Trichter l?sst sich vom Br?hgruppengeh?use abklipsen oder
2.: Nach dem Losschrauben des Siebes den Br?hzylinder in Br?hstellung schwenken, dann liegt das Sieb frei!
Saluti
Gitty

Susanne22
Beiträge: 13
Registriert: 28 Dez 2005, 20:47

Beitrag von Susanne22 » 06 Feb 2006, 15:42

Hallo Gitty!!

Vielen Dank f?r die Tipps, werde ich ausprobieren!! :D

Gru?
Susanne
**SAECO Incanto classic S-class** seit Dez 05

Antworten