Kaffeemenge reduziert-Wasser im Auffangbeh?lter

Probleme mit der Incanto bitte hier posten

Moderatoren: mbalzen, moquai

Antworten
Kaffeeklaus
Beiträge: 1
Registriert: 03 Aug 2012, 14:59

Kaffeemenge reduziert-Wasser im Auffangbeh?lter

Beitrag von Kaffeeklaus » 03 Aug 2012, 15:47

Hallo!
Etwa 5 Jahre alte Incanto Typ SUP 21. Kein Wasser beim Sp?lvorgang, Kaffee l?uft sehr langsam und die Kaffeemenge ist extrem reduziert. Sieb am Kolben feucht und verschmiert, im Restbeh?lter Kaffee sehr feucht, Zischlaut nach dem Ende des Br?hvorgangs, Dampf entweicht links durch L?ftung. Dampfd?se funktioniert. Dichtung am Kolben erneuert und Supportventil ausgetauscht. Wer kann mir helfen?

mbalzen
Site Admin
Beiträge: 298
Registriert: 11 Jan 2003, 15:39
Wohnort: Kamp-Lintfort
Kontaktdaten:

Beitrag von mbalzen » 10 Aug 2012, 14:43

Hallo,

evtl ist der ?bergang vom Boiler zum Supportventil vom Kalk zugesetzt, dieser Bereich wird bei der normalen Entkalkung nicht erreicht, da das Wasser f?r das Heisswasserventil vorher abgezweigt wird.

Enfach mal mit Entkalkerl?sung im Wassertank den Kaffeebezug starten und mehrfach laufen lassen, m?glichst grosse F?llmengen.

!!!Achtung der so produzierte Kaffee ist mit Entkalker versetzt und daher ungeniessbar!!!

Sollte das nicht helfen k?nnte man mal eine andere Br?hgruppe ausprobieren (Bekanntenkreis?), sollte das alles nicht helfen k?nnte auch eine defekte Pumpe der Grund sein.
MfG

Markus Balzen
-Kaffee-Service-Balzen-

Antworten