Saeco Magic (9-Tasten) Wasseranzeige blinkt - Pumpe tot

Fragen speziell zur Magic Roma, de luxe, comfort oder comfort+ bitte hier

Moderatoren: mbalzen, moquai

Antworten
peter_s
Beiträge: 4
Registriert: 15 Mai 2003, 21:12

Saeco Magic (9-Tasten) Wasseranzeige blinkt - Pumpe tot

Beitrag von peter_s » 18 Jan 2018, 20:31

Hallo!

Meine liebgewonnene alte Saeco Magic hat kein Wasser mehr durchbekommen (Pumpe klang gequält, kam nur tropfchenweise Heißwasser). Ich habe die Maschine dann geöffnet und das Überdruckventil als Verursacher identifiziert. Das habe ich nun zusammen mit der Pumpe ausgetauscht.

Problem ist nun: Die Wasseranzeige blinkt nun dauerhaft - wie wenn man die Maschine entlüften soll. Aber: Pumpe macht keinen Mucks, wenn man das Dampfventil aufdreht.

Im Service-"Menü" (die hat ja nur LEDs) sehe ich, dass der Reed-Kontakt des Wasserbehälters da ist. Reinpusten in die Turbine bringt auch eine blinkende Power-LED. Brühgruppenantrieb, Mahlwerk und den "Pulver-Klopfer" kann ich auch betätigen. Nur die Pumpe macht auch da keinen Piep.

Das gilt für *beide* Pumpen, die ich da habe.

Elektronik nun Schrott? Löten kann ich ja, aber was ist dann der übliche Verdächtige?

Oder kann es noch andere Ursachen für eine nichtlaufende Pumpe geben?

Edit: Ja, auch der Schalter am Dampfventil wird im Service-Menü angezeigt. Der tut also auch.

mbalzen
Site Admin
Beiträge: 298
Registriert: 11 Jan 2003, 15:39
Wohnort: Kamp-Lintfort
Kontaktdaten:

Re: Saeco Magic (9-Tasten) Wasseranzeige blinkt - Pumpe tot

Beitrag von mbalzen » 19 Jan 2018, 08:59

Hallo,

versuchen Sie mal, die Stecker an der Pumpe gegeneinander zu tauschen, ob die Pumpe dann wieder was von sich gibt.

Die Ulka Pumpen habe eine Diode integriert und in der Zuleitung zur Pumpe ist bei älteren Geräte ebenfalls eine Diode. Wenn beide Dioden "gegeneinander" geschaltet sind, kommt an der Pumpe keine Spannung mehr an.
MfG

Markus Balzen
-Kaffee-Service-Balzen-

peter_s
Beiträge: 4
Registriert: 15 Mai 2003, 21:12

Re: Saeco Magic (9-Tasten) Wasseranzeige blinkt - Pumpe tot

Beitrag von peter_s » 20 Jan 2018, 16:27

mbalzen hat geschrieben:Die Ulka Pumpen habe eine Diode integriert und in der Zuleitung zur Pumpe ist bei älteren Geräte ebenfalls eine Diode. Wenn beide Dioden "gegeneinander" geschaltet sind, kommt an der Pumpe keine Spannung mehr an.
Volltreffer :shock:. Vielen Dank Herr Balzen!

Bei der neuen Pumpe waren schon Kabel dran, und so habe ich sie auch angeschlossen, allerdings hatte ich die alten Zuleitungen in der Maschine weiterverwendet, den ganzen Kabelverhau auseinanderzufieseln war mir überflüssig erschienen... Ergo: Entweder waren die Anschlüsse der neuen Pumpe auch falsch herum, oder ich habe die zweite Diode.

Egal: Die altgediente Maschine läuft wieder, und wenn's nach mir geht: Bis der Ersatzteilmangel und scheidet. :D :wink:

mbalzen
Site Admin
Beiträge: 298
Registriert: 11 Jan 2003, 15:39
Wohnort: Kamp-Lintfort
Kontaktdaten:

Re: Saeco Magic (9-Tasten) Wasseranzeige blinkt - Pumpe tot

Beitrag von mbalzen » 21 Jan 2018, 10:31

Herzlichen Glückwunsch zur erfolgreichen Wiederbelebung.

Schön das ich helfen konnte.
MfG

Markus Balzen
-Kaffee-Service-Balzen-

Antworten