MC+ kein Br?hvorgang, Pulver wird trocken ausgeworfen

Hilfe Sie mahlt nicht mehr und die Br?hgruppe geht auch nicht mehr raus

Moderatoren: mbalzen, moquai

Antworten
zora4
Beiträge: 1
Registriert: 24 Sep 2007, 18:32

MC+ kein Br?hvorgang, Pulver wird trocken ausgeworfen

Beitrag von zora4 » 27 Sep 2007, 17:46

Hilfe!!!!
Meine Magic Comfort + ist ca. 3-4 Jahre alt (bei relativ geringem Einsatz) und bereitet mir inzwischen das dauerhafte Probleme, da? sie das Kaffeepulver nach dem Mahlvorgang tocken / ungebr?ht in den Beh?lter auswirft, ohne zu br?hen; statt dessen erscheint auf dem Display "Selbsttest" und NIX weiter passiert. Wird Pulverkaffee eingef?llt, funktioniert der Br?hvorgang.
Dies passiert auch nach Reinigung und Einfetten der Br?hgruppe. Ob ich nun doch zum Tee-Trinker werden soll? :( :(
Hin und wieder br?ht sie sogar nach dem Mahlen einen Kaffee - zumindest vorhin, als ich mir vor der Ver?ffentlichung meines Problems noch mal die Sache anh?ren und anschauen wollte. :roll:

Harry
Beiträge: 318
Registriert: 14 Jan 2005, 21:49

Beitrag von Harry » 28 Sep 2007, 03:37

Hallo,

Der neue Selbsttest wird durch einen neuen ?P-Reset ausgel?st, weil vermutlich die 5V=-Spannung einbricht. Nach dem Mahlen wird der Mikroschalter der Dosierkammer bet?tigt. Er arbeitet mit 5V=. Untersuche seinen Schaltkreis.

mfg
Harry

Erazor
Beiträge: 95
Registriert: 28 Sep 2007, 21:13
Wohnort: ?sterreich

Beitrag von Erazor » 05 Okt 2007, 07:19

Harry hat geschrieben:Hallo,

Der neue Selbsttest wird durch einen neuen ?P-Reset ausgel?st, weil vermutlich die 5V=-Spannung einbricht.
Hallo ! wie Harry schon angedeutet hat , ist zu 99 % der spannungsregler ( ein LM 2940 CT 5 V ) und der dazugeh?rige elko ( 470 ?F 50 V )defekt !

ich hoffe das du mit einem L?tkolben umgehen kannst !?

besorg dir von Conrad ( www.conradelektronik.de )die teile , hier gleich die artikelnummern

Regler 175714

und elko 445964
Gruss Erazor

OKI
Beiträge: 3
Registriert: 17 Nov 2007, 16:32

Dank an 'Harry' und 'Erazor'

Beitrag von OKI » 19 Nov 2007, 13:00

Der Beitrag zu dem Thema 'MC + kein Br?hvorgang, Pulver wird trocken ausgeworfen' war 100% hilfreich f?r mich. Ich hatte zun?chst Telefonkontakt zu einem autorisierten Saeco Kundendienst aufgenommen. Dort war man nicht in der Lage oder nicht Willens, mir technische Hilfe zu dem Problem zu geben. Ich habe gestern die beiden beschriebenen Bauteile (Kaufpreis gesamt 3,50 Euro) ausgewechselt - siehe da: die Maschine schnurrt wieder wie am ersten Tag!
Vielen Dank
OKI

Erazor
Beiträge: 95
Registriert: 28 Sep 2007, 21:13
Wohnort: ?sterreich

Beitrag von Erazor » 23 Nov 2007, 16:37

Gl?ckwunsch zur erfolgreichen Reperatur !
Gruss Erazor

Antworten