D?nne Br?he

Hilfe Sie mahlt nicht mehr und die Br?hgruppe geht auch nicht mehr raus

Moderatoren: mbalzen, moquai

Antworten
charge
Beiträge: 1
Registriert: 01 Sep 2005, 06:23
Wohnort: 68535 Edingne-Neckarhausen

D?nne Br?he

Beitrag von charge » 01 Sep 2005, 07:11

Hallo einen sch?nen Tag an alle.

Wer kann mir hellfen?

Meine MC-Profi wirft nach dem Br?hen den Kaffesatz nicht mehr vollst?ndig in den Beh?lter es bleibt immer ein Rest so dass der n?chste Kaffee keinen Platz mehr hat, somit kommt als n?chste Tasse nur eine D?nne Br?he!
Die MC wird st?ndig gereinigt ! :(
Kaffee den ganzen Tag

mbrastatt
Beiträge: 182
Registriert: 23 Jan 2003, 21:27
Wohnort: Raum Karlsruhe / Rastatt
Kontaktdaten:

d?nne br?he

Beitrag von mbrastatt » 12 Sep 2005, 07:32

hallo sie meinen bestimmt den kaffesatz (Trester) der sollte eigentlich wie eine tablette ausgeworfen werden idealerweise.
Hierf?r gibt es mehrere m?glichkeiten:

Der Mahlgrad des Kaffees ist zu fein oder zu wenig kaffee in der Br?hgruppe.
Die maschine presst den kaffee mit einem kolben ist dieser zb. nur halb gef?llt kommt das wasser hindurch wird er dann eine d?nne br?he. um es mal einfach auszudr?cken der gemahlene kaffee der in der Br?hkammer ist (gepresst vom Kolben) sollte wie eine art filter wirken ist die kammer korrekt gef?llt muss das wasser durch den kaffee hindurch, ist die kammer nicht richtig gef?llt ist das im prinzip der gleiche effekt als wenn sie einen l?ffel gemahlenen kaffee in eine tasse geben und wasser reinsch?tten.

Falls sie die Kaffeesorte gewechselt haben m?ssen sie einfach Folgendes Probieren:

Probieren sie doch einfach mal folgendes den mahlgrad des kaffees auch ca 3 stellen (achtung nur bei laufender m?hle verstellen) die ?nderung des mahlgrads ist erst ab der ca. 2. tasse wirksam da sich in der m?hle immer noch etwas gemahlener kaffee drin ist. nat?rlich kann man auch die kaffeemenge einstellen dies ist in der regel direkt an der dosierkammer oder von ausen ?ber einen hebel zum einstellen.

also je feiner der kaffee gemahlen ist um so h?her sollte die kaffeemenge eingestellt werden.

je grober der gemahlen ist um so wenige rmuss die kaffeemenge eingestellt werden.

Dies ist auch vom benutzten kaffee abh?ngig.

Ausserdem sollte man die br?hgruppe frisch reinigen fetten und auf funktion pr?fen ist die br?hgruppe kolben oben undicht kann dieses den gleichen effekt haben.

Antworten