Royal Professional Office - Motor dreht nur in eine Richtung

Hilfe Sie mahlt nicht mehr und die Br?hgruppe geht auch nicht mehr raus

Moderatoren: mbalzen, moquai

Antworten
officemaus
Beiträge: 3
Registriert: 14 Jan 2007, 11:03

Royal Professional Office - Motor dreht nur in eine Richtung

Beitrag von officemaus » 07 Jun 2010, 09:00

Guten Morgen,

lange lief das Maschinchen problemlos, aber jetzt am Samstag ein grellgelber Schlag, wirklich mit Knall und Licht, und aus wars.

Die Maschine lie? sich einschalten und dank der Hinweise hier im Forum (danke!!!) waren wir in der Lage, die nicht grundgestellte Br?hgruppe zu entfernen.
Bei manueller Bet?tigung derselben konnte das Sieb nicht genau unter der daf?r vorgesehenen ?ffnung plaziert werden.


Wenn wir die BG wieder einsetzen, macht der Motor schlimme Ger?usche und der Herzallerliebste sagt, dass das Getriebe er nur in eine Richtung liefe. Ich habe das gelesen mit der Halbwellensteuerung (hei?t das so?) und muss gestehen, dass ich weiland in Physik beim Strom j?mmerlich versagt habe - Fazit: ich verstehe das nicht.

Beim Betrachten der Platine heute morgen habe ich festgestellt, dass zwei Kondensatoren (????) im rechten Bereich der Platine angekokelt aussehen.

Kann mir jemand sagen, was kaputt ist, was ich kaufen muss, wo ich das bekomme und wieviel das ungef?hr kostet?

Und ich wei?, dass Ferndiagnosen im Bereich von EUR 5.000,00 liegen, ich wei?, dass ich bl?de Fragen stelle und ich w?re h?llisch dankbar f?r just an idea... ;-))))))

Ach ja - ich habe Bilder gemacht, krieg die aber nicht hier rein...

mbalzen
Site Admin
Beiträge: 298
Registriert: 11 Jan 2003, 15:39
Wohnort: Kamp-Lintfort
Kontaktdaten:

Beitrag von mbalzen » 10 Jun 2010, 09:15

Hallo,

ich f?rchte, das schreit nach einer neuen Platine, da scheint wohl mehr im Argen zu sein...
MfG

Markus Balzen
-Kaffee-Service-Balzen-

officemaus
Beiträge: 3
Registriert: 14 Jan 2007, 11:03

st?mmt....

Beitrag von officemaus » 13 Jul 2010, 08:53

Maschinchen war beim Rundum-Service und funktionierte dann bis gestern eine Woche lang tadellos... Jetzt r?ckt das bl?de Ding keinen Kaffee mehr raus...

Auslauf (neu) gereinigt, Sieb auf der BG gereinigt - immer noch kein Kaffee!

Pumpe?

helmutgerti
Beiträge: 27
Registriert: 04 Aug 2004, 08:15

Beitrag von helmutgerti » 15 Jul 2010, 23:30

Hallo Officemaus!
Kannst du Heisswasser beziehen? Wenn Ja, reinige das Cremaventil. Es sitzt unter dem Rohr vom Kaffeeauslauf. Kontrolliere auch das u-f?rmige Schiebepl?ttchen am Supportventil auf Verformung. Es muss rechtwinkelig sein.
Wenn kein Wasser aus dem Heiswasserrohr kommt, kann es ein zugekalkter Erhitzer sein oder das Magnetventil.

Zur Pumpe: Wird die Pumpe leise bei Wasser/Kaffeebezug?

Lg

officemaus
Beiträge: 3
Registriert: 14 Jan 2007, 11:03

Beitrag von officemaus » 25 Jul 2010, 12:34

Hallo helmutgerti,

vielen lieben Dank f?r Deine Antwort. Maschinchen ging wieder retour zum Rundumservice - wir sind auf das Ergebnis gespannt... - und ich werde ggf. berichten.

Zum Verst?ndnis - ohne Royal Office sinkt die Stimmung bei uns im Laden auf Negativgrade... Eine f?rchterlich schnelle L?sung war also gefragt, die wir mit Ersatzger?t vom Service gefunden haben.

Trotzdem nochmal vielen Dank!

helmutgerti
Beiträge: 27
Registriert: 04 Aug 2004, 08:15

Beitrag von helmutgerti » 25 Jul 2010, 13:33

Danke f?r die R?ckmeldung!
Ohne Kaffe geht nat?rlich gar nix :shock: !
Bin neugierig, was bei eurer Maschine defekt war.

LG

Antworten