Vienna faucht und Dampft????????

Hier sollten Fragen bezüglich Kaffeetemperatur oder der Heizung platziert werden

Moderatoren: mbalzen, moquai

Gitty
Beiträge: 1294
Registriert: 13 Jan 2003, 07:24
Wohnort: Raum Stuttgart

Beitrag von Gitty » 28 Mär 2003, 07:19

Andy hat geschrieben: Aber bei meinen ?berlegungen hatte ich die Tr?gheit des Sensors gar nicht beachtet. Stimmt, gar nicht unwesentlich.
Hallo Andy,
wobei der 4 sec-Wert eigentlich nur gilt , wenn der Sensor von ?l umsp?lt wird, in Luft (ohne Str?mung) sind es sogar 20 sec! Beim Anflanschen an den Durchlauferhitzer liegt der reale Wert also irgendwo zwischen diesen beiden.
Gru?
Gitty

Andy
Beiträge: 176
Registriert: 12 Jan 2003, 19:14
Wohnort: Dahner Felsenland
Kontaktdaten:

Beitrag von Andy » 29 Mär 2003, 00:10

Dass der Sensor ?berhaupt bei dieser Tr?gheit genommen werden kann, ist mir nicht ganz klar. Wenn wir mal von 8 - 10 Sek ausgehen, ist das doch eine Menge, wenn wir hier von Br?hzeiten im Bereich 20 bis 30 Sekunden reden.

Staun
Gru?
Andreas

Meine Saeco-FAQ: http://www.AndyFAQ.de

Gitty
Beiträge: 1294
Registriert: 13 Jan 2003, 07:24
Wohnort: Raum Stuttgart

Beitrag von Gitty » 31 Mär 2003, 07:03

Andy hat geschrieben:Dass der Sensor ?berhaupt bei dieser Tr?gheit genommen werden kann, ist mir nicht ganz klar. Wenn wir mal von 8 - 10 Sek ausgehen, ist das doch eine Menge, wenn wir hier von Br?hzeiten im Bereich 20 bis 30 Sekunden reden.

Staun
Ja, wenn das liebe Geld nicht w?re! Weniger tr?ge Sensoren (z.B. Pt100 oder Thermoelemente in entspr. Bauform) sind erheblich teurer als Halbleitersensoren.
Ich denke, der Sensor dient prim?r zur Abschaltung der Heizung. Der zeitliche Temperaturverlauf des Br?hvorgang wurde von SAECO wahrscheinlich mit schnellen Messf?hlern (z.B. Infrarotsensoren) einmal ermittelt und ein Korrekturwert f?r den F?hler im Programm abgelegt, das w?re immer noch ein akzeptabler Kompromiss!

JKRastatt
Beiträge: 2
Registriert: 11 Mär 2003, 18:36
Wohnort: Gaggenau/Oberweier

Vienna geht wieder

Beitrag von JKRastatt » 11 Apr 2003, 10:28

:shock: Danke f?r die Hochtechnischen Antworten.Doch es lag daran das die Maschine leicht Luft gezogen hat.Es geht wieder nach langem abdichten und Fehlersuche,kann ich wieder meinen Lieblingskaffee Lavazza crema geniesen.Dank euch f?r die Antworten.
Mfg J?rgen :D :lol: :)

Antworten