[b]Wasserh?rte und IN-TA-FIL[/b]

Alles rund ums Wasser und Kalk

Moderatoren: mbalzen, moquai

Antworten
christian59
Beiträge: 1
Registriert: 19 Mär 2004, 11:14

[b]Wasserh?rte und IN-TA-FIL[/b]

Beitrag von christian59 » 19 Mär 2004, 11:41

Welche Wasserh?rte mu? ich einstellen, wenn ich das IN-TA-FIL-System verwende. Momentan habe ich auf H?rte 3 eingestellt und das Programm meldet sich dann nach 150l mit "Entkalken". Wir haben bei uns eine Wasserh?rte von 18,4 dH (deutsche H?rte).
Macht das IN-TA-FIL Granulat das Wasser weicher, sodass ich jetzt auf H?rte 2 stellen kann und somit die Meldung zum "Entkalken" erst nach 300l bekomme?
Was w?rdet ihr mir raten, um die Lebensdauer des Ger?tes (Magic Comfort) nicht zu gef?hrden?

Gitty
Beiträge: 1294
Registriert: 13 Jan 2003, 07:24
Wohnort: Raum Stuttgart

Beitrag von Gitty » 22 Mär 2004, 08:18

Hallo Christian,
normalerweise wird bei IN-TA-FIL-Verwendung die H?rtestufe eine Stufe niedriger gew?hlt.
Wenn viel Dampf erzeugt wird, w?rde ich aber mit der Entkalkung nicht bis zur 300l-Grenze warten!
Saluti
Gitty

Antworten