Gute und g?nstige Methode f?r die Entkalkung mit InTaFil

Alles rund ums Wasser und Kalk

Moderatoren: mbalzen, moquai

Antworten
pime
Beiträge: 1
Registriert: 29 Jan 2005, 12:43

Gute und g?nstige Methode f?r die Entkalkung mit InTaFil

Beitrag von pime » 29 Jan 2005, 12:52

Hallo,

wie sehr viele hier, hab uch ich mir Gedanken gemacht, wie ich meiner Royal Professional Kalk ersparen kann.
Die InTaFil Filter von Saeco sind eigentlich zu teurer.
Habe ein gute und recht g?nstige L?sung gefunden:

1. Ich benutze ein Brita Wasserfilter. Die Patronen dazu kaufe ich
im DM-Markt f?r 6,95? f?r 3 (!) St?ck.

2. Ich baue eine DM-Markt Filterpatrone auseinander (nur aufschrauben)
und hole das kleine S?ckchen mit dem Granulat heraus. Danach
kommt dieses S?chen in den ImTaFil Filter ! Durch das S?ckchen gibt
es auch keien Sauerei mehr.

Kosten pro Monat: 6,95? / 3 = 2,30?

Antworten