Saeco Aroma: Espresso l?uft am Rand des Filterhalters aus!

Für alle die Probleme mit ihrem Siebträgermaschine haben ist dieses Forum gedacht

Moderatoren: mbalzen, moquai

Antworten
Jan

Saeco Aroma: Espresso l?uft am Rand des Filterhalters aus!

Beitrag von Jan » 15 Jan 2003, 18:57

Hallo!

Ich besitze seit ca. 3 Wochen die Saeco Aroma und muss seit ein paar Tagen feststellen, dass der Espresso am Rand des Filterhalters ausl?uft.

Was kann ich da tun? Ich reinige die Maschine nach jedem Gebrauch (also Panarello, Filter, Filterhalter und den Bereich, wo der Fitlerhalter eingeh?ngt wird). Gemahlen werden die Espressobohnen auch auf einem Mahlgrad, bei dem es vorher auch keine Probleme gegeben hat.

Was mir aufgefallen ist, ist dass das "Einklinken" des Filterhalters in die Maschine seit einiger Zeit viel leichtg?niger geworden ist. Man kann den Hebel auch nun etwas weiter nach rechts ziehen, bevor der Filterhalter fest sitzt.

Ist der Grund f?r das Auslaufen am Rand des Filterhalters u.U. eine Verstopfung in selbigem? Da dort ja drei Kreuzschrauben angebracht sind, habe ich mir mal ?berliegt in zu zerlegen und von innen zu reinigen.
Ist dies zu empfehlen? Geschmacklich konnte ich noch keinen Unterschied feststellen.

Ok, das waren jetzt ein paar Fragen. Ich hoffe, ihr habt eine Idee was ich hier tun kann.

Mit freundlichen Gr??en,
Jan

Gitty
Beiträge: 1294
Registriert: 13 Jan 2003, 07:24
Wohnort: Raum Stuttgart

Siebtr?ger undicht?

Beitrag von Gitty » 16 Jan 2003, 07:48

Hallo Jan,

f?r das geschilderte Problem gibt es mehrere M?glichkeiten:
1. Die Dichtung am Br?hkopf ist defekt, gequetscht oder verkrustet :arrow: Sichtkontrolle
2. Der Siebtr?ger wird nicht fest genug "angezogen" oder Kaffeemehlreste liegen auf der Dichtfl?che.
3. Der Siebtr?ger ist verstopft :arrow: Test: L?uft Wasser durch den nicht gef?llten Siebtr?ger, wenn nicht: Siebtr?ger zerlegen und reinigen (ggf. auch das Sieb).
4. Kaffee ist zu fein gemahlen (wurde vielleicht die Kaffeesorte gewechselt, wenn ja ist meist auch ein anderer Mahlgrad erforderlich).

Viel Erfolg bei der Forschung w?nscht

Gitty

Antworten