Magic Cappucino Combi - Wasseraustritt aus Dampfrohr

Für alle die Probleme mit ihrem Siebträgermaschine haben ist dieses Forum gedacht

Moderatoren: mbalzen, moquai

Antworten
speedy
Beiträge: 12
Registriert: 26 Aug 2003, 18:16
Wohnort: KA

Magic Cappucino Combi - Wasseraustritt aus Dampfrohr

Beitrag von speedy » 23 Okt 2008, 11:23

Hallo,

nach gr?ndlichem Entkalken hat meine Maschine immer noch das Problem, dass bei der Kaffeebereitung Wasser (nicht nur Tr?pfchen) durch das Dampfrohr (aus dem Cappuccinatore) austritt. Es l?uft nicht nebenher, sondern kommt wirklich durch das Dampfrohr, so dass ich die Dichtungen oben am Dampfrohr ausschlie?en kann.

Das Br?hsieb ist auch frei und gereinigt, keine Verstopfung dort.

Der Microschalter am Drehknopf scheint zu funktionieren, denn die Umschaltung bei der Dampfbereitung klappt einwandfrei.

Wo genau sitzt denn das Ventil, das bei der Kaffeebereitung den Weg zur Dampfd?se versperrt? Sitzt das im Ventilk?rper, wo auch das ?berdruckventil sitzt? Kann man ggf. das Ventil oder den Ventilk?rper selbst austauschen?

Ich w?re euch dankbar, wenn jemand Rat w?sste (oder eine Reparaturanleitung h?tte).

Gru?, Speedy

Sanug
Beiträge: 2
Registriert: 31 Okt 2008, 15:08
Wohnort: K?ln

Selbsthilfe bei tr?pfelnder Dampfd?se

Beitrag von Sanug » 04 Nov 2008, 08:33

Hallo,

der Dampfregler hat im Inneren der Maschine einen Anschlag. Nach einiger Zeit scheint die Dichtung im Ventil ein wenig zu schrumpfen, sodass du den Anschlag ein wenig verstellen musst. Bei meiner bau?hnlichen Saeco Via Venezia Combi ben?tigst du daf?r nach Abnehmen der Abdeckung einen 2mm-Innensechskantschl?ssel.

Bild

Diese Schraube in dem schwarzen Plastikteil siehst du oben rechts im Bild. Bei deiner Maschine ist es wohl auf der anderen Seite, aber sollte ?hnlich aussehen.

Gr??e aus K?ln,

Sanug

coffeejunky
Beiträge: 1
Registriert: 25 Apr 2011, 19:47
Wohnort: Berlin

Funktioniert perfekt!

Beitrag von coffeejunky » 26 Apr 2011, 17:40

Hallihallo,

habe gestern nach Deiner Anleitung meine Saeco magic cappuccino combi repariert. Hat schnell und gut geklappt, sie br?ht wieder wie neu! ?rgerlich nur, dass ich das noch nicht fr?her wusste - die letzte Reparatur vor einem Jahr mit dem selben Problem hat ca. ?50 gekostet :?
Nochmal danke!!

Antworten